ifu westfalen

Das ifu westfalen erstellt für Gerichte und Rechtsanwälte forensische Gutachten, in denen es um Probleme des Straßenverkehrs geht. Das Spektrum reicht von der Parkplatzkarambolage bis zum Pkw-Fußgänger-Unfall.

Das ifu westfalen wurde im Januar 2010 von Herrn Dipl.-Ing. Burkhard Walter und Herrn Dipl.-Ing. Michael Rohm gegründet. Beide sind als Sachverständige für Straßenverkehrsunfälle öffentlich bestellt und vereidigt. Zudem besitzt Herr Walter die Sachgebietserweiterung für „Ladungssicherung im Straßengüterverkehr“ und Herr Rohm für das Fachgebiet „Verkehrsüberwachungssysteme“.

Beim Erstellen der Gutachten wird Wert auf Transparenz und Nachvollziehbarkeit gelegt. Die Ausführungen sollen auch für Nicht-Techniker, die in der Regel mit unseren Gutachten konfrontiert werden, verständlich und nachvollziehbar sein.

Zur Website von ifu westfalen.